Alternative / ökologische Mobilheime

Es ist ein Wunsch vieler unserer Gäste und auch ein strategisches Ziel der Stiftung, anstelle der “Plastik-Wohnwagen” vermehrt ökologische Mobilheime aufstellen zu können.

Der von der InfraKo lancierte Wettbewerb «Neue Bauformen für Thielle» hat spannende und zukunftsfähige Projekte hervorgebracht. Viele Thiellerinnen und Thieller tragen sich nun mit dem Gedanken, ihren alten Wohnwagen durch ein neues, ökologischeres Mobilheim zu ersetzen und damit einen Beitrag für ein natürlicheres Thielle zu leisten. Das Siegerprojekt des Wettbewerbs wird im Auftrag des Stiftungsrates noch diesen Frühling als Prototyp, Anschauungsobjekt und Inspirationsquelle gebaut.

Wir werden auf dieser Seite laufend zu den neuen Möglichkeiten informieren.

→ Bitte beachtet dazu auch das jeweils aktuelle “Interne Bau- & Nutzungsreglement Stellplätze” (unter Downloads) sowie die Infos betreffend “Bauten auf Stellplätzen“.


Musterhaus «Eden-Wood» (F40)

Das Siegerprojekt des von der InfraKo lancierte Wettbewerbs «Neue Bauformen für Thielle»Wettbewerbs wird im Auftrag des Stiftungsrates im Frühling 2022 als Prototyp, Anschauungsobjekt und Inspirationsquelle gebaut.

Mehr zum Musterhaus «Eden-Wood» 

Beratungsgruppe «ökologische Mobilheime»

Engagierte Thieller*innen sind im Begriff eine «Beratungsgruppe ökologische Mobilheime» aus fachkundigen Destinären auf zu bauen, welche andere Interessierte bei ihren Vorhaben oder bei der Entwicklung neuer Projekte unterstützen.

Mehr zur Beratungsgruppe «ökologische Mobilheime»