Corona-Virus / COVID-19

Die Stiftung hat eine 3-köpfige “Arbeitsgruppe Umsetzung Corona-Auflagen” (AG Corona) eingesetzt, bestehend aus Lisa R. & David W. (Betriebsleitung) und Joseph G. (Präsident des Stiftungsrates).

Diese AG beschliesst die für das Gelände gültigen Vorschriften & Massnahmen anhand der jeweils aktuellen behördlichen Auflagen und der Umsetzbarkeit der nötigen Schutzkonzepte.

Die Beschlüsse der AG Corona sind für alle Besucher*innen und Mitarbeiter*innen bindend und werden nicht im Einzelnen begründet oder diskutiert.

Verstösse gegen unsere Corona-Vorschriften können gemäss §3 & §21 der Geländeordnung mit einem Geländeverweis (“Hausverbot”) sanktioniert werden.

Wir danken für eure Kooperation und euer Verständnis!
AG Corona / Betriebsleitung

→ direkt zu den detailierten Infos, Stand 8.4.2021

 

Liebe ThiellerInnen

Wir hoffen, dass wir auch dieses Jahr trotz der Corona-Krise das Gelände über die ganze Saison hinweg offenhalten können.

Deshalb erwarten wir von allen ThiellerInnen, dass sie sich solidarisch an die von der Betriebsleitung resp. der AG Corona beschlossenen Regeln halten, auch wenn sie persönlich den Pandemie-Massnahmen kritisch oder ablehnend gegenüberstehen.

Das öffentliche Verbreiten von antisemitischen oder rassistischen schuldzuweisenden Theorien dulden wir nicht.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr Thielle wieder ohne Einschränkungen geniessen können 🙂

Thielle, 20.3.2021
Stiftungsrat


Detaillierte Infos zu den Geländebereichen und Angeboten

Stand 8.4.2021

  • Abgesagt ist der im ThiellerInfo angekündigte “Saison-Start mit Raclette-Plausch” vom 16. & 17. April.
  • Abgesagt sind auch alle Pfingst-Anlässe, sowohl die der Stiftung wie auch die Versammlung der ONS.

 

Corona-Massnahmen gültig seit 18.01.2021 & bis auf weiteres

Wir haben, aufgrund der neuen Corona-Verordnungen, auch für das Gelände neue Massnahmen beschlossen:

Gelände / Zutritt

Das Gelände bleibt für Inhaber*innen einer Saisonkarte zugänglich. Jedoch wird von einem Besuch abgeraten.

Öffnungszeiten Empfang

Der Empfang wird geschlossen, jedoch wird zu den Öffnungszeiten (Mi. 10-12h & 15-17h) jemand telefonisch und per eMail erreichbar sein. Persönliche Besuche nur nach Voranmeldung (inkl. Gaskauf u.ä.)

Saunabetrieb

Die Sauna wird geschlossen, inkl. Vorraum (Duschen). Die IV-Toilette/Dusche und der Winterabwaschraum bleiben offen.

Lichthaus / Gemeinschaftsraum / Kiosk

Der Gemeinschaftsraum im Lichthaus inkl. Kiosk bleibt offen. Jedoch dürfen sich max. 5 Personen gleichzeitig dort aufhalten, es gilt die Maskenpflicht und es dürfen keine “Veranstaltungen” (Sonntagssuppe, Singen etc.) abgehalten werden.

Stellplatzausschreibung Februar

Die Stellplatzausschreibung wird um ein paar Wochen verschoben, damit niemand für Besichtigungen etc. auf das Gelände kommen muss. Voraussichtliche versenden wir die Ausschreibung nun Ende Februar.

Die Massnahmen gelten per sofort und werden nicht verhandelt.