Holzofen-Sauna

Die 2016 neu ausgebaute Holzofen-Sauna ist abends ein beliebter Treffpunkt. Durch das grosse Fenster hat mannfrau beim Saunieren einen schönen Blick in das Gelände – und umgekehrt.

Betriebszeiten Sauna

Hauptsaison

Während der Hochsaison wird die Sauna jeden Abend von 18 bis 22 Uhr eingeheizt, bei kühlem Wetter auch mal früher.

  • Montag bis Samstag ab 18 Uhr
  • Sonntag ab 14 Uhr

Vor- und Nachsaison

In der Nebensaison wird nur eingeheizt, wenn es genügend Interessenten gibt (min. 5 Pers. auf der Strichliste).

  • Montag- bis Samstag ab 18 Uhr
  • Sonntag ab 14 Uhr

Winterhalbjahr (1.10.-30.4.)

Im Winterhalbjahr steht die Sauna ausschliesslich unseren Gästen mit persönlicher Jahreskarte zur Verfügung.

Die Sauna wird durch die AG-Wintersauna betreut. Steht keine verantwortliche Person zur Verfügung, kann der Saunaofen durch die erste Besucherin, den ersten Besucher vorbereitet (Asche leeren, reinigen, Holz bereit stellen) und eingeheizt werden. Eine Anleitung zum richtig einheizen ist ausgehängt. Beachtet, dass die Sauna ca. 1 Std. vorher eingeheizt werden muss.

  • Mittwochabend ab 18 Uhr
  • Samstagabend ab 18 Uhr
  • Sonntag ab 10 Uhr

Beachte dazu auch die Informationen betreffend Saison- & Öffnungszeiten resp. Winterbetrieb.

Kosten für Saunanutzung

Im Prinzip ist die Saunabenutzung kostenlos, also im Geländeeintritt einbegriffen. Damit dies so bleiben kann und die Betriebskosten dennoch gedeckt werden können, sind wir auf freiwillige Beiträge angewiesen. Als Richtwert halten wir einen Beitrag von mindestens 5.- pro Person und Saunaabend für angemessen. Bei der Sauna gibt es ein Kässeli an der Wand und es liegen Einzahlungsscheine auf. Auch am Empfang nehmen wir jederzeit gerne Spenden entgegen 🙂

Impressionen von der Sauna und dem Dorfbrunnen Süd